Familienurlaub in NRW

Nordrhein Westfalen - Deutschlands Westen

Flaches Land ist ganz und gar nicht langweilig, sondern hat insbesondere f├╝r Familien mit Kindern sehr viel zu bieten. Ein Urlaub auf dem Bauernhof, bei dem Eltern und Kinder am Hofleben teilhaben k├Ânnen, Reiterferien oder auch der Winterurlaub in schneebedeckten Feldern geh├Âren zu den naturnahen und herrlichen Angeboten, die das Land Nordrhein-Westfahlen zu bieten hat.

Orte in NRW

B D E G H K M N O W


E
Essen.







W
Willich.

Unterschiedliche Urlaubsregionen f├╝r den Familienurlaub NRW

Im Bergischen Land k├Ânnen Familien mit dem Rad ├╝ber die Wupper fahren und mit der Schwebebahn die Landschaft ├╝berqueren. Dieser Teil des rechtsrheinischen Schiefergebirges wartet mit Talsperren, Auen und Bergen auf seine gro├čen und kleinen Besucher. Besonders beeindruckend sind hier die Farben der Natur: der Himmel ist blau, die Wiesen sind gr├╝n und die Schiefersteine sind grau. Das Klassik Open Air auf Schloss Homburg oder die Schmiedevorf├╝hrung sind f├╝r Kinder und ihre Eltern ein kulturelles Highlight der Region.

Wanderbegeisterte werden von der Region der Eifel und um die Stadt Aachen beeindruckt sein. Wo einst die Neandertaler lebten, finden sich heute sanfte H├╝gel und schaffen eine romantische Region, die au├čerdem von ruhigen Vulkanen umgeben ist. Familien kommen hier auch im Wintersport voll auf ihre Kosten, denn die Hochlagen sind dazu bestens geeignet. Vater fahren mit ihren Jungen gerne auch zum Motorsport auf dem N├╝rburgring. Reiter k├Ânnen die CHIO, dem ÔÇ×Weltfest des PferdesportsÔÇť in Aachen besuchen. Fachwerk St├Ądte und Burgen pr├Ągen au├čerdem die Landschaft der Eifel.

K├Âln, Bonn und D├╝sseldorf bieten Familien den wunderbaren Rhein f├╝r Spazierg├Ąnge, zum Radfahren oder Inlineskaten. Au├čerdem zeigt sich jede der St├Ądte in ihrem ganz eigenen Charme, den jeder einmal erlebt haben sollte. Das M├╝nsterland hingegen l├Ądt zum Reiten und zum Radeln ein. Hier findet sich auch der erste integrative Reitweg Deutschlands. Auf- und Abstiegshilfen verhelfen auch behinderten Mitmenschen Ausfluge in der Region. Wasserschlosser und das Picasso-Museum in M├╝nster sind sehenswerte Attraktionen, die Kindern und Erwachsenen gleich gefallen.

Eine Erkundung in das Vogelreich und die Weite der Landschaft machen den Niederrhein f├╝r einen Kurzurlaub sehr attraktiv. Der Blick ├╝ber die Rheinauen mit seinen vielen Wasserv├Âgeln bietet gen├╝gend Raum, um mit dem Rad zu fahren. An der Grenze zu en Niederlanden finden sich zahlreiche M├Âglichkeiten die Landschaft zu erkunden und auch Dieter H├╝sch, der Kabarettist und Schriftsteller stammen aus dieser Region. Windm├╝hlen und antike r├Âmische Artefakte sind hier zu finden.

Kultur und Natur vereinen sich im Ruhrgebiet. Kohle und Stahl wurden hier einst produziert. Auch heute noch kann Industriekultur hier besichtigt werden, denn viele Zeichen sind heute Museen, die inmitten von malerischen Flusslandschaften liegen. So kommen Bergbau und Entspannung im Gr├╝nen zusammen und zieht jedes Jahr viele Familien zum Besuch in dieser Region an.

Genau das Richtige f├╝r wanderfreudige Familien und solche, die in den Winterurlaub fahren wollen, ist das Sauerland. Es handelt sich hierbei um die Mittelgebirgslandschaft mit vielen W├Ąldern, Fl├╝ssen und Talern. Kleine D├Ârfer und St├Ądtchen verzaubern ihre Besucher mit ihrem l├Ąndlichen Charme.

Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal ist nur ein ├ťberrest der Geschichte des Teutoburger Waldes. Auch die gute und erholsame Luft sorgt f├╝r einen Wohlf├╝hleffekt im Urlaub. Naturdenkm├Ąler wie die Externsteine in Ostwestfalen und die D├Ârenther Klippen, wo das hockende Weib zu finden ist, finden sich im westf├Ąlischen M├╝nsterland.