Familienurlaub im Harz

Harz ist eine Region zwischen Braunschweig und Magdeburg im Norden und G√∂ttingen und Halle im S√ľden. Es ist gleichzeitig Teil der sog. Mittelgebirgsschwelle mit dem h√∂chsten Gipfel Brocken (1.141 m √ľ. NN), auf den man mit Schmalspurbahn, die zwischen Wernigerode, Drei Annen Hohne, Schierke und dem Brocken pendelt, kommen kann. Die Region ist touristisch sehr gut erschlossen. Beinahe in jedem Ort im Harz oder Harzvorland gibt es √úbernachtungsm√∂glichkeiten. Der bekannteste Ort ist Wernigerode.
Ein Familienurlaub im Harz schafft nicht nur Abwechslung und Spa√ü. Abenteuerlustigen Familien bietet der Harz, neben seiner wundersch√∂nen Natur, viele Sehensw√ľrdigkeiten und Kurzweil, f√ľr den aktiven Urlaub mit Kindern. Obwohl die Bed√ľrfnisse der Kinder immer im Vordergrund stehen sollten, bleiben bei einer guten Planung noch genug Zeit und Mu√üe f√ľr Stunden zu zweit. Familienurlaub im Harz hat einen Nachteil. Weitentfernte Ziele kann man haupts√§chlich nur mit dem Auto erreichen. Deswegen ist eine gute Planung umso wichtiger. Hier einige Tipps.

Orte im Harz

A B G H I L N O Q S T V W


G
Goslar.








T
Tanne, Thale.



Lage

Der Harz befindet sich im Gebiet Sachsen‚ÄďAnhalt und Niedersachsen. In Richtung S√ľden reicht er bis nach Th√ľringen.
Die Landschaft im Harz ist haupts√§chlich von H√ľgeln, Bergen, weiten T√§lern, gestreckten Hochfl√§chen und, sich sanft durch die Landschaft schl√§ngelnden B√§chen, gepr√§gt. Gro√üfl√§chige Laub- und Mischw√§lder nehmen dort in etwa zwei Drittel, in h√∂her gelegenen Gebieten sogar bis zu vier F√ľnftel der Fl√§che ein.
Das Wandern durch Wälder und Schluchten, inmitten sich hoch erhebender Klippen, vorbei an Jahrtausend alten Hochmoore, sind nicht nur erholsam, sondern auch spannend, wenn es dabei beispielsweise um Fernwanderwege, wie den sagenumwobenen Brocken geht.


Der sagenumwobene Brocken

Einer von vielen Höhepunkten, ist der Brocken, der sich durch den gesamten Harz zieht und den Nationalpark durchquert. Freunde von Sagen und Märchen können sich dort bezaubern lassen. In so einer besinnlich, ruhigen Umgebung ist es leicht, den angestrengten Alltag hinter sich zu lassen.


Harzbob in Thale

Wer es etwas rasanter mag, kann mit seinen Kleinen den Harzbob am Hexentanzplatz erobern. Die Allwetterrodelbahn verf√ľgt √ľber neun Steilkurven, vier Spr√ľngen und erreicht bei einer L√§nge von eintausend Metern eine Geschwindigkeit von 40 km/h. Wer danach eine Abk√ľhlung braucht oder einfach nur entspannen m√∂chte, kann sich im Brocken Bad Wernigerode diesen Traum erf√ľllen.


Das Brockenbad im Hasseröder Ferienpark Wernigerode

Zu den dortigen Highlights geh√∂ren eine 105 m lange Rutsche und eine Wassergrotte mit Wasserfall. F√ľr die ganz kleinen Kinder gibt es im angrenzenden Kinderbecken eine Regenbogenrutsche. Wer sich aber auch dort sportlich bet√§tigen will, kann unter professioneller Anleitung, an einem Aqua-Gymnastikkurs teilnehmen. In einem kleinen Bistro k√∂nnen Urlauber sich dann, nach all den Aktivit√§ten, mit leckeren Snacks und Getr√§nken versorgen. Wem das alles noch nicht sportlich genug ist, kommt im Kletterwald in Thale auf seine Kosten.


Kletterwald in Thale

In unmittelbarer N√§he der Seilbahnen Thale, befindet sich der Kletterwald mit Elementen wie, Seilen, Balken, Br√ľcken und Reifen, auf sieben unterschiedlichen Parcours von leicht ca. zwei Meter H√∂he bis zu einem Schwierigkeitsgrad von zw√∂lf Metern, durch die Wipfel der B√§ume. Aber auch im Waldseebad Hasselfelde findet man Erholung pur. Das sehr gro√üe Schwimmbecken, umgeben von Wald, wird von reinem Quellwasser gespeist und verf√ľgt auch √ľber einen Sprungturm.
Den Sportsfreunden steht dort ein Beachvolleyballplatz zur Verf√ľgung. Etwas bequemere Zeitgenossen k√∂nnen auf der dortigen Liege-oder Spielewiese entspannen. Ob aber nun Spa√ü-oder Erlebnisb√§der, Freizeit-oder M√§rchenparks, Sport-oder Spa√üangebote, der Harz bietet seinen Urlaubern eine gro√üe Vielfalt an Erholungsm√∂glichkeiten, tollen Erlebnissen, einer interessanten Tierwelt und der wundersch√∂nen Natur.


Weitere Tipps:

VITAMAR Freizeit- und Erlebnisbad

Masttal 1
37431 Bad Lauterberg im Harz
Telefon: 0 55 24-85 06 65
Fax: 0 55 24-85 06 99 60
E-Mail: info@vitamar.de

Kinder- und Erholungszentrum G√ľntersberge e.V.

Stolberger Weg 36
D-06507 G√ľntersberge
Tel.: 039488/762-2
Fax: 039488/274
E-Mail: kiez-harz@t-online.de
Internet: http://www.kiez-harz.de

erlebnistage.harz

Sch√ľtzenplatzweg 7-11
38700 Braunlage / Hohegeiß
Telefon: 05583 - 92260
Fax: 05583 - 922611

Harzer Seeland, Schadeleben

Seepromenade 1
06449 Schadeleben
http://www.seeland.de

Aktiv-Spiel-Haus GmbH

Otto Schönemark Straße 1
06502 Thale
URL http://www.hexenhaus-thale.de/

Seilbahnen Thale GmbH

Herr J√ľrgen Tietz
Goetheweg 1
D - 06502 Thale
Tel.: +49-(0)3947-2500
Fax: +49-(0)3947-2645
http://www.seilbahnen-thale.de/de/start/index.php

Freitzeitpark Westerode GmbH & Co KG

Fasanenstr. 21
38667 Bad Harzburg
Fon: (0 53 22) 87 73 32
Fax: (0 53 22) 87 75 89
E-Mail: info@krodoland.de
Internet: www.krodoland.de

Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Nordhäuser Str. 4
D-38667 Bad Harzburg
Tel.: 05322 / 75 330
Fax: 05322 / 75 329
E-Mail: info(at)bad-harzburg.de